Butenplöner werden

Butenplöner kann jeder werden, der ehemaliger Schüler/in, Lehrkraft und/oder Mitarbeiter des Gymnasiums Schloss Plön, des früheren Internats und des Internatsgymnasiums Schloss Plön einschließlich der vorangegangenen höheren Lehranstalten in Plön ist.

Wichtig: Der Erwerb des Abiturs in Plön ist kein Aufnahmekriterium!

Warum sollte ich Butenplöner werden?

Mit einer Mitgliedschaft zeigst Du Deine Verbundenheit zum Gymnasium Schloss Plön (sowie dem früheren Internat) und den Menschen, die Dich in Deiner Schulzeit begleitet haben. Die Butenplönervereinigung hilft Dir, ehemalige Klassenkameraden wiederzufinden, Lehrer von früher zu treffen, Jahrgangstreffen zu organisieren, alte Freundschaften bei den regelmäßigen Wiedersehen zu pflegen und andere Jahrgänge – alt und jung – kennenzulernen.

Während Deiner Schulzeit hast Du auch vom Engagement der Vereinigung profitiert, wahrscheinlich ohne dass es Dir bewusst gewesen ist. Als Butenplöner hast Du jetzt die Möglichkeit, nachfolgende Generationen von Schülerinnen und Schülern zu unterstützen und zu fördern.

Wieviel kostet die Mitgliedschaft?

Lebenszeitmitgliedschaft einmalig 500,- EUR
„normale“ Mitgliedschaft noch nie Butenplöner 1. Jahr beitragsfrei
bis zum vollendeten 28. Lebensjahr 15,- EUR
danach 30,- EUR
Juniormitgliedschaft neu soweit mit Abiturabschluss eingegangen 5 Jahre lang beitragsfrei

Welche Verpflichtungen sind damit verbunden?

Keine. Aber die Butenplönerei funktioniert nicht ohne helfende Hände. Deshalb freuen wir uns über alle, die uns unterstützen und vor allem den Verein mitgestalten möchten, z. B. eine Patenschaft für einen Butenplönerstammtisch übernehmen oder als Redakteur an unserer Homepage mitarbeiten. Also bring Deine kreativen Ideen ein und sprich uns an. Der Verein, das sind wir alle, nicht nur der Vorstand!

Wie kann ich Butenplöner werden?

Dazu unseren Aufnahmeantrag herunterladen, ausdrucken und ausgefüllt per Post, Fax oder E-Mail an die Geschäftsstelle schicken.

Du hast noch Fragen? Dann schreib uns eine E-Mail. Du bevorzugst lieber das persönliche Gespräch? Dann ruf Sabine von unserer Geschäftsstelle an. Alternativ findest Du uns auch auf Facebook, wo Du uns gerne eine Nachricht hinterlassen kannst. Wir freuen uns, von Dir zu hören!